Dämonen der Nacht

Dann passierte es, zehn Gestalten brachen blitzschnell aus den Bäumen hervor. Er riss seinen Arm herum und feuerte drei gezielte Schüsse ab. Die getroffenen Körper zerfielen augenblicklich zu Staub. Unterdessen durchtrennte sie mit ihrem Schwert zwei weitere, während sie zeitgleich einen Pfahl hervor zog und diesen in die Brust des Vampires hinter ihr stieß. Während Cornelius drei weitere erledigte, sprang sie mit hoch gerissenem Schwert auf den letzten zu, warf ihn durch die Wucht zu Boden und hielt ihm die Klinge direkt an den Hals. Der Vampir funkelte sie wütend an und fletschte mit den Zähnen. Cornelius trat hinzu und zielte mit seiner Pistole direkt auf seinen Kopf. „Wo ist eure Gruft?“

 

"Dämonen der Nacht", eine düster, schaurige Kurzgeschichte mit Illustrationen von Sven Rödig, dem Graphiker der Kult-Hörspielreihe "Cassandra's Run", als treibend vermusiziertes Hörbuch umgesetzt.

 

Laufzeit

Genre

 

Philipp Gorges

Michael Donner

Scabeater

Sven Rödig

 

92:00 Minuten

Action

 

Regie/Schnitt/Musikbearbeitung

Musik

Coverdesign

Illustrationen

 

SprecherInnen:

Gelesen von Tabitha Hammer, Intro & Credits von Lilly Hidomi